Schmerzvolles Verhör für die blonde Hexe

Bei einem Spaziergang im Wald wird das blonde Weibsstück von einem Adeligen zu Pferd überholt. Aus Angst vor dem Reiter, hat sie sein Pferd mit einem Zauberspruch belegt, so daß der Gaul seinen Reiter abwerfen wollte. Bei einem strengen Verhör in Fesseln muss noch untersucht werden, über welche hexerischen Fähigkeiten dieses Weibsbild verfügt. Für die Vernehmung der Hexe wird sie von zwei Knappen des Inquisitors für das bevorstehende Verhör und die Folter in das Folterverlies gebracht.

Die an ihr vollzogenen Foltermethoden sollen die Wahrheit an den Tag bringen. Da sie für das Verhör nackt sein muss, wird die Gefangene zunächst entblößt und genau untersucht, ob sie an Parasiten leidet. Für das Verhör muss sie in einem reinlichen Zustand sein. Sogar die Fotze und Schamlippen der Übeltäterin werden vor der anstehenden Folter genau untersucht. Bei ihr scheint aber alles in Ordnung zu sein und somit kann das Verhören beginnen. Das Foltern wird für sie wahrlich kein Vergnügen.

Für das Verhör im Hexen Gefängnis muss sie sich vor dem Hexen Gericht nackt auf den Boden setzen und wird mit Daumenschrauben fixiert. Eingeschüchtert und gedemütigt wie eine Sklavin lässt sie die Inquisition über sich ergehen. Sie braucht gar nicht erst versuchen dem Tribunal irgendwelche erfundenen Hexen Geschichten zu erzählen. Sie würden sofort merken, wenn sie lügen würde. Für die Erziehung mit der Peitsche soll sie zunächst gefesselt werden.

Das mit Daumenschrauben fixierte Inquisitionsopfer liegt wie ein gedemütigter Hund auf dem Rücken. Ihre Fesseln aus Eisen geben ihr keine Möglichkeit sich irgendwie vor der Züchtigung zu schützen. Sie hat jetzt die letzte Chance zu gestehen, dass sie für den Angriff auf des Reiters Pferd verantwortlich war. Ihr wird sogar die Verbrennung auf dem Scheiterhaufen angedroht, wenn sie nicht gestehen würde.

Themen: Verhör, Fesseln, Vernehmung der Hexe, Knappen des Inquisitors, Verhör und die Folter, Folterverlies, Foltermethoden, Verhör nackt, Gefangene, Fotze und Schamlippen, Folter, Verhören, Foltern, Hexen Gefängnis, Hexen Gericht, Daumenschrauben, gedemütigt wie eine Sklavin, Inquisition, Hexen Geschichten, Erziehung mit der Peitsche, gefesselt, Inquisitionsopfer, Fesseln aus Eisen, Verbrennung auf dem Scheiterhaufen

< vorherige Galerie
Tortur
nächste Galerie >
Zofen